Rosanna Steyer

Theaterpädagogin B.A.
Seit 2018 Dozentin für Schauspiel und Bewegung beim Kinder-Musical-Theater in Berlin e.V., 2006 bis 2013: Mitglied beim Kinder-Musical-Theater in Berlin e.V.

Was ist das Kinder Musical Theater in Berlin für Dich?
Mit dem Kinder Musical Theater in Berlin verbinde ich einen Teil meiner Kindheit und Jugend. Ich habe dort gute Freunde gefunden und unter den Augen toller Dozent*innen meine Leidenschaft für Tanz und Theater entdeckt. Das Kinder Musical Theater Berlin ist für mich eine Gemeinschaft, in der man auf hohem künstlerischem Niveau seine ersten Schritte in der Welt des Theaters und Musicals machen kann und in den drei Sparten Schauspiel, Gesang und Tanz professionell gefördert wird.


Was war Deine erste Rolle?
In meiner ersten Produktion mit dem Kinder Musical Theater in Berlin „Die Schneekönigin“ war ich Fisch, Zirkusakrobatin, Räuber, Eissplitter und Teufel.

Was ist für dich der schönste Moment im Unterricht?
Früher: wenn man bei den Proben gemerkt hat, dass sich das monatelange Training gelohnt hat, weil aus Einzelstücken Musicalszenen wurden.
Heute: Die Weiterentwicklung der Kinder und Jugendlichen zu beobachten, die ich teilweise noch von früher kenne und die über die Jahre tolle Stimmen und beeindruckende Bühnenpräsenz entwickeln.

Was war dein schönster Musicalmoment?
Der Moment auf der Bühne bevor der Vorhang aufgeht und ich als Teufel in „Die Schneekönigin“ schon auf der Bühne liege, um mich herum Bühnennebel und unter dem Vorhang kann ich zuschauen, wie sich der Saal langsam mit aufgeregten Kindern und ihren Eltern füllt.

Welches Kostüm würdest du am liebsten jeden Tag tragen?
Jeden Tag würde ich mein Gärtnerinnenkostüm aus dem Musical „Der Zauberer von OZ“ tragen. Besonders gerne mag ich ein Kleid, das aus einem Reifrock und blauen Müllsäcken gemacht ist und das ich als Mülldame in dem Musical „Im Reich des King Aresias“ getragen habe.

KinderMusicalTheater in Berlin e.V.